Herausnehmbare Zahnspangen – Für Erwachsene und für mehr Freiheit

 Die herausnehmbare Zahnspangen ist eine Eigenart unter den kieferorthopädischen Zahnschienen. Mit lose Spangen bzw. herausnehmbare Zahnspangen behandeln wir leichte Fehlstellungen und schaffen dadurch zum Beispiel Erleichterung bei nächtlichen Beschwerden wie Knirschen oder Schnarchen.

    aktive_Zahnspange

    Aktive Zahnspangen

    Es handelt sich um individuell hergestellte Zahnspangen aus Kunststoff. Mittels integrierter Schrauben und Federn können einzelne Zähne bewegt werden.

    Da sich durch diese Geräte die Aussprache verschlechtert, werden sie von den Erwachsenen meist nur nachts und in den Abendstunden getragen. Daher lassen sich nur leichtere Zahnfehlstellungen in der Front korrigieren.

    Invisalign

    Invisalign®

    Durchsichtige Kunststoffschienen realisieren die Zahnbewegung. Neben der Unsichtbarkeit bieten die Invisalign  Schienen den Vorteil, dass sie jederzeit herausgenommen werden können und somit eine unkomplizierte Mundhygiene ermöglichen. Als nachteilig stellt sich die anfänglich etwas eingeschränkte Aussprache mit den Schienen dar.

    Die Aligner werden 24 Stunden am Tag getragen und sollten nur zum Essen und zum Zähneputzen herausgenommen werden. Die Schienen bieten sich bei den Patienten an, bei denen hauptsächlich Verdrehungen und Verschachtelungen der Frontzähne korrigiert werden sollen. Bei der Korrektur von großen Zahnfehlstellungen, beim tiefen Biss bzw. bei stärkeren Kieferfehlstellungen (z.B. Rückbiss) findet dieses Spangensystem seine Grenzen.

    Knirscherschiene

    Knirscherschienen

    Viele Patienten knirschen nachts mit den Zähnen. Dadurch nutzt sich der Zahnschmelz stark ab. Freiliegende Zahnhälse (durch die starke Biegebelastung), überempfindliche Zähne und Kiefergelenksprobleme sind das Ergebnis.

    Zum Schutz der Zähne wird eine weiche, durchsichtige Kunststoffschiene angefertigt. Diese wird nachts getragen. Die Kosten übernehmen die Krankenkassen.

    Antischnarchschienen

    Antischnarchschienen

    Schnarchen kann viele Ursachen haben und erzeugt teilweise erhebliche gesundheitliche Nachteile. Durch das Schnarchen wird die Atmung behindert. Im schlimmsten Fall entstehen nächtliche Atemaussetzer mit einer gefährlichen Verringerung der Sauerstoffaufnahme (Apnoe).

    Die Patienten leiden unter Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit bis hin zu schwerwiegenden Herz-­Kreislauf-­Störungen. In Zusammenarbeit mit dem Hals-­Nasen-­Ohren Arzt können Schnarcherschienen eine sehr effektive Therapie darstellen. Die Behandlungskosten werden bei nachgewiesenem Apnoe­-Syndrom meistens von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

    Kieferorthopädie für Erwachsene

    Zahnspangen

    KIEFERORTHOPÄDIE BERLIN KADEWE

    Dr. Christina Hein
    030 547167400
    Tauentzienstr. 5, 10789 Berlin
    Mo, Di, Do: 12-19 Uhr Mi, Fr: 10-15 Uhr

    KIEFERORTHOPÄDIE BERLIN RING-CENTER

    Dr. David Gómez Serrano
    030 420825010
    Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin
    Di-Do: 9-19 Uhr, Fr: 9-16 Uhr

    KIEFERORTHOPÄDIE BERLIN MÜGGELSEE

    Dr. Andreas Böhme
    030 64092028
    Müggelseedamm 208, 12587 Berlin
    Mo, Mi, Do: 9-18 Uhr, Di: 9-19 Uhr

    KIEFERORTHOPÄDIE POTSDAM STERN-CENTER

    Dr. Anja Gummelt
    0331 23748393
    Nuthestr. Eingang 8, 14480 Potsdam
    Mo, Di, Do: 12-19 Uhr Mi, Fr: 10-15 Uhr

    KIEFERORTHOPÄDIE POTSDAM ZENTRUM

    Dr. Stefan Dörfer
    0331 964576
    Luisenplatz 1, 14471 Potsdam
    Mo, Di, Do: 12-19 Uhr Mi, Fr: 10-15 Uhr

    Standorte der Dörfer Kieferorthopädie